Archiv für den Monat: Januar 2019

Dann geh doch zu Netto

So klingt der markante Spruch, der uns aus der Werbung hängen geblieben ist. Ein kluger Marketing-Kopf hat da wieder etwas geschaffen, was uns im alltäglichen Leben begegnet, nämlich dorthin zu gehen, wo es einfach günstig ist.

Der Netto in meinem Ort hat etwas geschafft, woran ich und mein Umfeld nicht geglaubt haben: Einen Markt innerhalb von 4 Monaten auf einer Wiese neu zu bauen und auch noch 6 Tage vor Weihnachten zu eröffnen. Sie haben es tatsächlich geschafft in dieser kurzen Zeit und im Zeitplan, Zufahrten, Parkplätze, Inneneinrichtungen, einfach Alles plus einen externen Bäcker pünktlich fertig zu stellen. Warum diese Euphorie?

Nun ja, das Supermarkt sterben findet auch auf dem Land statt. Daher ist es schön, das ein Ort mit fast 1800 Einwohnern nach einem Jahr wieder einen noch besser sortierten Supermarkt beherbergt. Vorher war es ein selbstorganisierter „Dorfladen“ von Bewohnern des Ortes, als Verein gegründet, der entstanden ist, nachdem der Sparsupermarkt im Ortskern geschlossen hat. Der Tante Emma Laden auf dem Land hat eben ausgedient. Viele kaufen in der Stadt bei den „großen“ Märkten ein. Da kann ein kleiner, wenig sortierter Markt nicht mehr mithalten.

Die Frage ist doch auch, brauchen wir z.B. 5 verschieden Arten von Butter im Regal? Genügen nicht auch 2 und wenn dann Regional, wegen der Logistikkosten? Es gibt sicherlich noch genügend Beispiele, wo wir uns die Frage stellen, genügt da nicht weniger? Es ist alles nur zum Profit der Unternehmen, zum Erhalt der Arbeitsplätze, Unterstützung der Aktionäre.

Die neue Kundenschaft des Netto braucht jedenfalls nicht mehr über Land in die Nachbarorte zu den REWE-Märkte fahren, um dort ihren Einkauf zu erledigen. Der Netto-Markt ist relativ gut zu erreichen und es weit und breit kein weiterer in Sicht.

Langfristig muss man sagen hat der Ort jetzt einen Mehrwert und die Gewinner sind klar die Kunden. Den Umsatz teilen sich wohl die Märkte drumherum auf. Zudem ist noch ein Baugebiet um den Markt herum, dass noch erschlossen wird. Da kommen also noch viele Kunden in nächster Zeit hinzu. Wie es in den nächsten Jahren aussieht bleibt abzuwarten, vielleicht wird die Lieferung von Lebensmittel nach Hause alltäglich oder wir nehmen die nur noch in Tabletteform.

Dein vernetztes zu Hause. „Hallo Alexa“.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/164968_37130/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/amazon-product-in-a-post-plugin/inc/amazon-product-in-a-post-aws-signed-request.php on line 244

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/164968_37130/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/amazon-product-in-a-post-plugin/inc/amazon-product-in-a-post-aws-signed-request.php on line 244

Du sprichst in den Raum hinein und „Alexa“ hört dir zu. Die moderne Welt des Sprachassistenten ist eröffnet. Nicht nur Alexa, auch Siri, Cortana oder Googles Home veränden unser tägliches Umfeld. In den nächsten Jahren werden wir das mehr und mehr nutzen, genauso wie das Smartphone mit seinem flachen Bildschirm und seiner berührungsempfindlichen Oberfläche unser mobiles Dasein revolutioniert hat.
Sicherlich vereinfachen die Sprachassistenten unser tägliches Leben, aber in einer Gesellschaft, wo mittlerweile der Datenschutz in einer großen Rolle Einzug gehalten halt, wird es für die Technologie schwieriger werden sich durchzusetzen.

Alexa oder Siri können Bestellungen abnehmen, das smarte zu Hause steuern – „Hallo Alex, dreh mal die Heizung höher“ – , die Musik auswählen, und, und, und. Toll ist, wenn jemand für einen selbst automatisch das Ganze macht und man selbst nicht mehr Alles in das Notebook eintippen muss. Durch das Gesprochene in den Raum verschwindet das schwarzweiss geschriebene Wort auf dem Bildschirm. Alles läuft geheimnisvoll im Hintergrund ab und wird über das Internet auf irgendwelche Server übertragen, von denen ein normaler Anwender keine Kenntnis hat.
Wo bleibt die Datenkontrolle? Alle Geräte hören immer in den Raum hinein. da bleibt es nicht aus, das sensible Daten ihren Weg in die Weiten des Internets finden. Kreditkarten-, Kontonummern, Adressdaten oder auch Gespräche die vielleicht im Raum stattfinden. Und wer hört mit? Keiner weiss, ob nicht Amazon, Apple oder Google einen Knopf umlegen können und in jeden Raum hineinhören können. Ein Anwender, der in der Informationstechnologie nicht so bewandert ist, nimmt die Standard-Sicherheitseinstellungen des Gerätes und hofft, das damit der Datenschutz gegeben ist. Wenn wir über die Sprachassistenz Webcams steuern, die unser trautes Heim bewachen, sieht der Feind vielleicht mit? Bei der Sprache können wir nur hoffen, dass Gespräche nicht mitgeschnitten und anschließend neu zusammengeschnitten werden. Das aufgezeichnete Wort können Diebe ebenfalls für Mißbrauch nutzen.

Letztlich sind Sprachassistenten ein hilfreicher Assistent, der sich in den kommenden Jahren weiter durchsetzen kann, wenn die Sicherheitsbedingungen besser erfüllt werden als heute. Dienen tun sie nur den großen im Markt wie Amazon oder Google, spülen sie doch mehr Geld in die Kasse, vereinfacht doch die Bestellung per Sprache den Bestellvorgang. Lamgfristig muss der Kunde doch das Oberwasser über seine Daten behalten, sonst werden wir noch „Gläserner“ als wir es jetzt schon sind.


Neues Motiv im Shop: Altenpfleger

Motiv T-Shirt Altenpfleger Symbol Senior mit Wort Pfleger
Motiv Altenpfleger

Das Motiv stellt das Wort Altenpfleger als Rätsel dar. Das Wort ist zweisilbrig. Der erste Teil „Alten“ ist als Symbol dargestellt, der zweite Teil als Wort „Pfleger“.
Dieses Motiv ist aus der Reihe „Was bin ich“ und soll Berufe als humorvolles Rätsel näher bringen. Vielleicht ist der eine oder andere mit seinem Beruf so zufrieden, das ihm dieses Motiv gefällt. Spreadshirt bietet einen Marktplatz mit verschiedenen Produkten, T-Shirts, Tassen und bedruckten Motiven sowie eine App mit der die Produkte selbst gestaltet werden können.

powered bySpreadshirt
altenpfleger

Handball – grob und noch zumutbar?

Heute schon eine Abreibung erhalten? Los, lass uns Handball spielen. Mehr als 8 Mio. Menschen interessieren sich für Handball. Eine Mannschaftssportart, die vor nix zurückschreckt. Auch nicht vor Abschürfungen, Prellungen, Brüchen, etc Als Zuschauer immer gerne wieder anzusehen, der Frauen-Handball. In Ihren engen T-Shirts und Shorts fegen die jungen Damen über das Spielfeld. Kloppen in der Abwehr auf sich ein und hauen mit einer Wucht den Ball auf das Tor, das man selbst nicht im Tor stehen möchte.

Nun steht wieder die Handball-WM in Deutschland und Dänemark vor der Tür. Nationalmannschaftsspiele sind sicherlich immer etwas Besonderes, aber auch nur mäßig von Erfolg gekrönt. Alles eine Frage der Sportsubventionen. Wie auch in Anderen Sportarten lebt der Handball vom Erfolg und seinem Nachwuchs.

Und wie steht es mit dem Verdienst? Im Gegensatz zum Fussball verdienen Handball-Stars in der Bundesliga nicht die Welt, aber in etwa das Gehalt eines Kleinwagens im Monat. Das reicht schon fürs Leben und zeigt, das der Profi-Handball gar nicht so schlecht bezahlt ist. Zudem kann sich ein Handballer mit allerei Zusatzprämien sein Gehalt aufbessern.
Also lohnt sich doch eine Sportkarriere in frühen Jahren?

Nichts desto trotz ist Handball eine herausragende Mannschaftssportart und trägt dazu bei das Profil eines Menschen zu schärfen. Teamgeist, Durchsetzungsstärke und vieles mehr. Nur zu, spielen wir Handball…

Video: So ist der Kampf beim Handball

FUNDSTÜCK: Milli Vanilli Single Vinyl – Was ein Betrug


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/164968_37130/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/amazon-product-in-a-post-plugin/inc/amazon-product-in-a-post-aws-signed-request.php on line 244

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/164968_37130/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/amazon-product-in-a-post-plugin/inc/amazon-product-in-a-post-aws-signed-request.php on line 244

Tja, wer erinnert sich nicht an Milli Vanilli, Hits der 90er und einer der größten Betrüge. Auf der Bühne standen Models und Tänzer die nach Playback gesungen haben, im Studio professionelle Sänger. Irgendwie hat Frank Farian da was richtig gemacht, wenn keiner geplappert hätte. Wie so immer.

Was wurde aus Milli Vanilli?
https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/friedrichsdorf-ort89302/robert-pilatus-einsame-einstigen-weltstars-10400557.html

Milli Vanilli Vinyl Single LP
Milli Vanilli Vinyl Single LP

Ihr könnt bei Amazon in die Titel reinhören.