Gabby Petito (†22) anscheinend schon länger tot als gedacht

Im Fall von Gabby Petito gibt es neue Erkenntnisse. Die US-amerikanische Influencerin war nach einem Roadtrip mit ihrem Verlobten Brian Laundrie im Bundesstaat Wyoming verschwunden. Brian kehrte alleine zurück und machte keinerlei Aussagen zum Verbleib von Gabby. Kurz darauf wurde in einem Nationalpark ihre Leiche gefunden. Jetzt liegen genauere Ergebnisse zu ihrem Tod vor: Offenbar ist Gabby schon früher verstorben als ursprünglich angenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.