Baden-Württemberg fürchtet Engpass bei Impfkampagne und steuert nach

Stuttgart – Um einen möglichen Engpass bei der Impfkampagne in Baden-Württemberg zu verhindern, will die Landesregierung die Zahl der mobilen Impfteams aufstocken. Bis zu 50 zusätzliche Impfteams sollen laut einem Kabinettsbeschluss künftig zur Unterstützung der Arztpraxen… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.