Münchner Kyte-Gründer sichern sich weitere 26 Millionen im Valley

Sie haben ihr Mietwagen-Startup im Silicon Valley aufgebaut und planen nun die Expansion nach Europa: Die drei Münchner Ludwig Schönack, Nikolaus Volk, Francesco Wiedemann haben dafür nun weiteres Risikokapital von prominenten Geldgebern eingesammelt. Nach den ersten 7,3 Millionen Euro (neun Millionen US-Dollar) im Januar dieses Jahres folgen nun weitere 26 Millionen Euro (30 Millionen US-Dollar). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.