Prosiebensat.1 verkauft Internet-Sexshop Amorelie weiter

Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 verkauft seinen Online-Sexshop Amorelie an die EQOM-Gruppe, die zu den führenden Unternehmen gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.